08.02.2018

Anfragen an den Bauausschuss am 13.02.2018

Die Pflasterung des Marktplatzes verursacht Klagen von Nutzern

 

 

An unserer Fraktion sind Klagen von Ritterhuder Bürgern über die sehr rutschigen Ziegelsteine auf dem Fußweg der Riesstraße und des Marktplatzes herangetragen worden. Der Belag soll nicht nur bei Regen sondern besonders bei leichter Feuchtigkeit und gleichzeitigem Erreichen des Taupunktes sehr glatt sein.

Ist dieser Zustand bereits mehrfach beklagt worden oder liegen hierzu noch keine Informationen vor?

Was kann man machen, wenn dieser Zustand tatsächlich relevant ist?

 

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung läuft eine Weile. Wie ist der Status?

 

  1. Austausch der alten Straßenbeleuchtung gegen LED – Leuchten. Wie viele Beleuchtungsköpfe sind bisher ausgetauscht worden und wie viel Prozent sind das von der Gesamtbeleuchtung? Ist die damit verbundene Stromeinsparung bereits bezifferbar?
  2. Gibt es Erfahrungsberichte über Ausfallquoten der LED – Lampen?
  3. Wie ist der weitere Austausch im Jahr 2018 geplant?
  4. Gibt es Rückmeldungen von Bürgern zur Ausleuchtung der Straßen?
  5. Wie ist die Resonanz der Bürger in Platjenwerbe nach dem sehr teuren Austausch der vorhandenen 7 Beleuchtungen gegen dimm- und aktiv steuerbare Lampen? Sind diese scheinbaren positiven Steuerungen im letzten Jahr bereits häufig genutzt worden und haben sie merklich zum positiven Beleuchtungscharakter beitragen können? Welche positiven Erfolge sind von den Anwohnern im letzten Jahr reflektiert worden? Um wie viel Lumen hat sich die Ausleuchtung der Straße verbessert?
URL:http://www.gruene-osterholz.de/ortsverbaende/ortsverband-ritterhude/home/home-volltext/article/anfragen_an_den_bauausschuss_am_13022018/