B90/Die Grünen möchten bei der Ortsentwicklung von Ritterhude langfristige Entwicklungsperspektiven in den Vordergrund stellen

  • Flächenverbrauch in Ritterhude begrenzen
  • Generationenübergreifende Quartiergestaltung
  • Nachhaltigkeit bei Verkehrsinfrastruktur
  • Attraktivitätssteigerung für Tourismus und Freizeit

   Mehr »

Mobilität ist eine der Grundvoraussetzungen für das Gedeihen von Ritterhude. Als Randgemeidne von Bremen lebt Ritterhude geradezu von einer guten Mobilitäsinfrastruktur. Daher haben wir folgende Ziele im Bereich Mobilität für Ritterhude formuliert:

  • Elektromobilität vorantreiben
  • Radverkehr stärken
  • ÖPNV ausbauen
  • Straßenausbau vor Neubau, keine Verlegung der B74
  • Projekte zum Thema ressourcen- und klimaschonender Mobilität an Schulen
  • Modellprojekte zum Thema alternative Mobilität nach Ritterhude holen

   Mehr »

Wir, Bündnis ´90/ Grüne, sehen in der heutigen Zeit noch mehr die Notwendigkeit uns um unseren „Nachwuchs“, unsere Kinder und Jugendlichen - unsere Zukunft - zu kümmern und ihnen noch bessere Bedingungen für ihre Zukunft zu schaffen. Es gibt immer mehr Herausforderungen, denen wir uns im Alltag stellen müssen und es wird immer wichtiger unsere Jüngsten darauf vorzubereiten, damit sie einen optimalen Start in ihr Leben haben.
Doch wollen wir nicht verhehlen, dass für Kinder Spielen das Wichtigste überhaupt ist. Kreatives, eigenorganisiertes Spiel ist wohl die beste Schule fürs Leben.   Mehr »

Eine intakte Natur ist lebenswichtig für die Menschen, denn wir sind integraler Bestandteil der Natur. Nur wenn es der Natur wirklich gut geht wird es auch uns Menschen wahrhaft gut gehen. B90/Grüne möchten eine weitgehend intakte Natur für Ritterhude erreichen. Dazu haben B90/Grüne in Ritterhude folgende Handlungsfelder definiert in denen wir aktiv sind und deren Gestaltung wir aktiv vorantreiben möchten:

  • Vielfältige Äcker und Weiden
  • Renaturierung (Gewässer und Brachland)
  • Heimische Arten fördern
  • Blühende Gärten
  • Müllvermeidung
  • Aufklärung und Öffentlichkeitsarbeit

   Mehr »

Der spürbare Klimawandel erfordert von den Gemeinden Anpassungen und Aktivitäten in vielfältiger Form. Als kleine Gemeinde hat Ritterhude wenig Einfluss auf die großen Entwicklungen und doch müssen wir uns Gedanken machen über unseren Beitrag für die Reduzierung des CO2 Ausstoßes. Für B90/Grüne fängt Klimaschutz auf lokaler Ebene an. Unsere langfristigen Ziele sind für Ritterhude sind daher:

  • Energieautarkie bis 2030
  • Beherrschbarkeit der Klimafolgen

Um diese langfristigen Ziele zu erreichen ist einiges zu tun.   Mehr »

URL:http://www.gruene-osterholz.de/ortsverbaende/ortsverband-ritterhude/programm-ov-ritterhude/